Suchen

Archiv für den Monat November, 2012

Der Science Fiction Autor Gerhard Brenner und seine ANTALON-Reihe

Science Fiction Autor Gerhard Brenner

Heute möchte ich meinen Science Fiction Lesern den Autor Gerhard Brenner vorstellen, welcher doch schon einige Jahre länger im Geschäft ist und neben dem klassischen Verlag seiner Holzbücher auch Amazon für sich entdeckt hat. Äußerst interessant liest sich, welche Odyssee er seit den 80ern bei eben jenen und mit der damaligen Technik hinter sich hat und dass diese Reise wohl noch eine Weile anhalten wird.

Science Fiction Autor Gerhard Brenner

 

 

 

 

 

 

 

 

Für den Anfang hier ein paar Links zu seinen eben auf der digitalen Plattform erschienenen Werken aus der ANTALON-Reihe.

Science Fiction Antalon - Band I Science Fiction Antalon - Band II Science Fiction Antalon - Band III Science Fiction Antalon - Band IV  Science Fiction Antalon - Band V

 

 

Und jetzt lasse ich den Autor selbst zu Wort kommen und seine Bände ein wenig vorstellen. In den folgenden Tagen werde ich noch weitere kurze Artikel vorstellen, in denen Gerhard Brenner die Entstehungsgeschichte und die “Abenteuer” zum Besten gibt, die ihm beim Realisieren seiner ersten Bücher im Verlagsgeschäft widerfahren sind. Sehr amüsant und auch eine gute Dokumentation für jüngere Autoren, nicht nur im Bereich Science Fiction, was man alles unternehmen kann und sollte, um seine Bücher zum “Fliegen” zu bringen.

Viel Spaß!
Ava

 

Was ist Antalon?

Antalon, das ist ein ferner Planet, von dem ein Botschafter zur Erde geschickt wurde, um zu den Menschen Kontakt aufzunehmen. Leonie Bernstein (15) und ihr Bruder Tobias (19) lernen nacheinander den jungen Mann vom fernen Planeten kennen und erhalten von ihm Handys, mit denen man beliebige Gegenstände ferngesteuert bewegen kann. Was die Geschwister mit Caron, dem jungen Mann von Antalon und seinen technischen Errungenschaften so alles erleben, das beschreibt die Jugendbuchserie “Antalon”, deren Entstehung hier auf diesen Seiten vorgestellt wird.

Die Serie richtet sich an junge Leute ab ca. 12 Jahren

 

Bisher erschienen:

Antalon Band 1 – Der Fremde in der Höhle

Stell dir vor, an deinem Geburtstag klingelt es an der Eingangstüre und du kriegst einen Blumenstrauß von einem unbekannten Menschen… Leonie ist das an ihrem 15. Geburtstag so passiert. Und der Blumenstrauß hat es wahrlich in sich: einen kleinen Zettel nämlich, der Leonie über ein paar Umwege in eine Höhle führt. Dort lernt sie nicht nur den heimlichen Blumen-Spender kennen, sondern erhält auch noch ein ganz besonderes Handy, das es auch in sich hat. Leider darf Leonie niemand etwas von der besonderen Funktion ihres nagelneuen Handys erzählen. Aber das hält sie nicht davon ab, sich und anderen mit der unsichtbaren Kraft in ihrem Mobil-Telefon zu helfen, wo es nur geht. Jede Menge Abenteuer warten fortan auf Leonie und alle, mit denen sie zu tun hat.

Antalon Band 2 – Jede Menge Abenteuer

Eine Woche Ferien bei der Großmutter in der Stadt sind für Leonie immer etwas Besonderes. Fernab von Eltern und älterem Bruder genießt die Fünfzehnjährige ruhige Tage im gemütlichen Einfamilien-Häuschen. Ruhige Tage? Damit ist es vorbei, als plötzlich Einbrecher sich für Omas Wertsachen interessieren und einen nächtlichen Besuch abstatten. Aber Leonie hat ja ihr neues Handy mit der unsichtbaren Kraft… Eine neue Freundin sorgt ungewollt für weitere Abenteuer, bei denen Leonies Handy immer wieder wertvolle Dienste leistet. Große Freude herrscht bei den beiden Mädchen, als sie während eines Ausflugs ihren Lieblingssänger kennenlernen und sogar für einen Videoclip mit ihm vor die Kamera treten dürfen.

Antalon Band 3 – Ausflug ins All

Es ist schon zum Verzweifeln, wenn man wie Leonie einen neugierigen großen Bruder hat. Natürlich kriegt Tobias das Geheimnis mit der Höhle raus und taucht dort unvermittelt auf, als Leonie gerade im unterirdischen See ein paar Runden dreht. Glücklicherweise wird ihr Bruder von Caron, dem Fremden in der Höhle, freundlich aufgenommen und kriegt zur Überraschung der Geschwister auch ein Handy mit Antischwerkraft-Funktion. So ist er bestens gewappnet, als im Zirkus ein Panther verrücktspielt oder bei der Burgruine ein Drachenflieger abstürzt. Ums Fliegen geht es auch, als Leonie und Tobias von Caron in sein Raumschiff eingeladen werden, mit dem er von seinem Heimatplaneten Antalon zur Erde gekommen ist.

Antalon Band 4 – Der ferne Planet

Leonie kann es kaum fassen, als sie einen Aufenthalt in einem Schloss gewinnt. Mit Tobias, ihrem Bruder, macht sie sich auf den Weg nach Bayern und ist einem großen Schloss-Geheimnis auf der Spur. Schwere Tage erwarten die Geschwister, als im Fernsehen der Abschuss eines Raumschiffs über der Nordsee gemeldet wird und tagelang kein Lebenszeichen von Caron mehr kommt. Am Ende dürfen die Geschwister mit nach Antalon fliegen, wo jede Menge neue Eindrücke und Abenteuer auf sie warten. Ein unerwartetes Treffen klärt die Frage, warum Caron gerade Leonie und Tobias als seine Freunde ausgewählt hat.

In Vorbereitung: Antalon Band 5 – Verborgene Schätze

Der Präsident des Planeten Antalon kommt mit den Geschwistern und Caron auf die Erde. Dort gibt es ein großes Wiedersehen mit den Verwandten. Leonie und Tobias erleben Abenteuer mit den Modellbauern aus Rosenstadt, dürfen einen Flug zum Mond mitmachen und beobachten, wie Carons Raumschiff bei einer Flugzeugentführung helfend eingreift. Was hat es mit der alten Jagdhütte auf sich, die im Norden Steinburgs in einer kleinen Waldlichtung steht?

 

Homepage vom Science Fiction Autor Gerhard Brenner:  www.antalon.de

LIKEN auf Facebook: facebook.com/gerhard.brenner

Autorenseite auf Amazon: Amazon.de/Gerhard-Brenner